Sonntag, 31. Juli 2016

Mundart Stempel auf Reisen



Schon vor längerer Zeit kamen Andrea und ich mit Mundart Stempel an einen Punkt, wo ein "alleine weiter" einfach nicht mehr möglich war. Also spannten wir kurzerhand und wie selbstverständlich unsere Familie ein. Und glaubt uns es sind alle eingespannt :-) Aber eben selbstverständlich ist das natürlich absolut nicht was unsere Familie für uns leistet. Egal was ist, unsere Familie ist da. Egal was wir planen, unsere Familie unterstützt uns. Ich habe ja bereits vor einigen Tagen geschrieben: hinter den Kulissen sieht alles anders aus und bei uns trifft das auf alle Fälle zu. 

Unser Mami: sie erledigt die Buchhaltung und bedient die Kasse im Laden und hilft an unseren Events. Unser Papi: hilft an Events und ist bei diversen Handwerkerarbeiten stets zur Stelle. Ursi - Papis Frau, welche jeden Mittwoch unseren Laden auf Vordermann bringt, Artikel anschreibt, einräumt, umräumt und so sicherlich 100x ohne Müde zu werden die Treppe rauf und runter rennt und uns an unseren Events unterstützt. Mamis Partner Tom, welcher bei handwerklichen Belangen subito zur Stelle ist. Unser Gotti Moni, welches uns an unseren Events tatkräftig unterstützt und nach der Genesung wieder ab und an im Laden anzutreffen sein wird (also das hoffen wir mal einfach :-)). Ihr Partner Felix, welcher an unseren Events den Parkplatzdienst übernimmt und ihn deutlich professioneller umgeörgelt hat. Tja und zu guter Letzt wären da noch unsere Ehemänner und die beiden Buben von Andrea, welche uns ertragen müssen, unsere Mundart Stempel Problemchen und Projekte hundertmal anhören müssen und teils doch einwenig zurückstecken müssen, weil jetzt gerade noch etwas für Mundart Stempel zu erledigen ist. 

Andrea und ich haben schon diverse Male über den Sinn des Lebens, wann ist man glücklich, warum ist man glücklich und was brauchst es zum glücklich sein gesprochen. In der heutigen Zeit ist man teils dazu geneigt, immer noch mehr zu wollen, noch mehr zu besitzen. Wir glauben aber, dass das Wertvollste, was man besitzen kann, die Familie ist. Und wir sind unglaublich stolz, eine so tolle Familie zu haben. Wir danken euch von ganzem Herzen, dass ihr an uns glaubt und uns jederzeit unterstützt. Wir wissen, es ist manchmal nicht ganz einfach mit uns :-) 

Sooo das war jetzt eine lange Einführung aber die musste sein. Was können wir unserer Familie zurückgeben - das haben wir uns auch immer wieder gefragt. Wir haben uns für "Zeit zusammen verbringen"entschieden - gemeinsame Erinnerungen schaffen. Und so planen wir ab und an ein Familienausflug, zu welchem wir alle einladen. Und heute war es wieder so weit. Andrea hat ihn geplant und es war ein fantastischer Tag. 

Alle reisten - aus zwei verschiedenen Richtungen - mit dem Zug nach Biel. Von dort aus genossen wir eine wunderbare Schifffahrt auf die St. Petersinsel. Nach einem halbstündigen Spaziergang links herum genossen wir im Restaurant und Klosterhotel St. Peterinsel ein super "z'Mittag". Das Essen war grandios, die Stimmung ausgelassen und unser Kellner einfach Top und super sympathisch. 

Kleiner Einschub: Für heute war ja grässliches Wetter gemeldet. Rudi - noch im Bett - rief mich quer durchs Haus zu sich, sein Natel schon auf mich gerichtet und meinte: seid ihr sicher, dass wir diesen Ausflug heute machen?? Hast du gesehen was der Radar meldet - Sturm, Gewitter...es sieht ganz übel aus. Tja Andrea hat alles organisiert, die Billette sind gekauft - jep wir machen das. Und wisst ihr was: wir haben keinen einzigen Regentropfen abgekriegt. Ringsherum war es teils schwarz - aber wir konnten unseren Ausflug trocken geniessen - es war ein wunderbarer Tag. 

Nach dem Mittagessen führte uns ein gemütlicher Spaziergang nach Erlach. Von dort aus genossen wir nochmals die Schifffahrt zurück nach Biel. 


Wir danken euch von ganzem Herzen.



Am Morgen auf dem Schiff wars einwenig "zügig" - sogar der Kaffee hatte Wellengang :-) 














Der Innenhof des Restaurants ist ein Traum 















ächli blödle mittem Natel mues ou si :-))














und nach einem langen Tag ist man nur noch Müde....ein flauschiges Bärikopfkissen kommt da wie gerufen....

Resy hält ganz still.......
Share:

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

© Mundart Stempel | All rights reserved.
Blog Design Handcrafted by pipdig